Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Belfast Irish Style

  • Typ Obergärig, Stout
  • Alkohol 6.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 68% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#4956

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
68%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
68% Avatar von deadparrot

68% Rezension zum Belfast Irish Style

Avatar von deadparrot

Hmm. Woher kommt mir das Design dieser Dose bekannt vor? Sollte sich da ein Produktdesigner vom guten alten Guinness haben beeinflussen lassen? Mit seinem generischen Namen "Belfast" wirkt das Bier ja etwas drollig. "Original Recipe - 1997" prangt da auf der Dose, eine immerhin 19jährige Tradition suggerierend. Mit einer gesunden Portion Skepsis gieße ich also ein und versuche, mich von diesen Ersteindrücken nicht allzu sehr beeinflussen zu lassen.

Die im Gegenlicht kirschrote Farbe sieht schon mal gar nicht schlecht, wenn auch nicht stouttypisch aus. Das Bier bildet kaum Schaum, aber das stört mich in den meisten Fällen nicht so sehr wie viele andere. Es riecht nach süßem, süßem Malzbonbon und Kaffee. Eben diese Noten werden auch im Antrunk bedient und pflanzen sich im Körper fort, entfalten sich jedoch nicht weiter. Am Gaumen kommt eine etwas holzig-trockene Note hinzu, die die bisher vorhandenen Geschmacksnoten gut ergänzt und dem Körper wenngleich nicht unbedingt Komplexität, so doch Balance verleiht. Dessen ungeachtet bleibt für meinen Geschmack etwas zuviel Süße teppichähnlich darüber ausgebreitet. Röstaroma tritt erst im Abgang zutage und bewahrt das Stout somit vor dem Fall in die Wässrigkeit, an der es streckenweise doch arg knapp entlangschrammt.

Das Belfast hat es meines Erachtens gar nicht nötig, sich als Abziehbild des weltbekannten Marktführers zu verkaufen. Es ist von sich aus ein zwar wenig originelles und eher simples, aber durchaus leckeres, süffiges und mit 6,5% recht kräftiges Stout.

Bewertet am