Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Back- und Brauhaus Brinker Sans Souci

  • Typ Dubbel
  • Alkohol
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 13°C
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 84% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#28890

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
84%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
84% Avatar von JimiDo

84% Rezension zum Back- und Brauhaus Brinker Sans Souci

Avatar von JimiDo

Mit dem Sans Souci vom Back- und Brauhaus Brinker habe ich ein Dubbel nach Art der belgischen Abteibiere zu Verkostung stehen. Das Starkbier in der 0,33 l Bügelverschlussflasche enthält 8,5 % Alkohol bei einer Stammwürze von 20 %. Für das Sans Souci sind Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hefe und Hopfen angegeben und es entspricht so dem deutschen Reinheitsgebot. Die Belgier und Niederländer greifen ja äußerst gerne noch zum Zucker bei diesem Bierstil.

Ins Glas eingeschenkt erscheint ein dunkelbraunes, hefetrübes Bier mit einer kleinen cremefarbenen Schaumhaube. Der Schaum ist sehr kurzlebig. Ein malziger Duft strömt mir beim Antrunk in die Nase. Dieser ist dann sehr süß. Starke Aromen von Kaffee und dunkler Schokolade erfreuen Zunge und Gaumen. Später gesellen sich noch Aromen von Pflaume und dunklen Kirschen hinzu. Das führt auch zu einem schönen, leicht säuerlichen Hintergrund. Der Abgang ist dann karamellig süß. Für den herben Hopfen bleibt eigentlich kein Raum. CO² ist wenig, aber genügend vorhanden. Die 8,5 % Alkohol sind kaum auszumachen. Überraschend ist auch die völlig fehlende Mastigkeit, die sonst gerne diesen Bierstil begleitet. Es handelt sich hier um das erste Dubbel was mir wirklich schmeckt. Es ist gefährlich süffig. Da möchte ich nicht viel von an einem Abend trinken. Würziger Schweinebraten oder Schwarzwälder Kirschtorte werden als passende Speisen vorgeschlagen. Auch das ist okay so. Klare Trinkempfehlung und Favorit!

Bewertet am

Anzeige