Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Augustiner Bräu Edelstoff

  • Typ Untergärig, Export
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze 12.7%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 22 Benutzer

Bewertet mit 76% von 100% basierend auf 47 Bewertungen und 29 Rezensionen

#256

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
76%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 47 Bewertungen
100% Avatar von fraba
99% Avatar von Licherpils
99% Avatar von Magicmolli
90% Avatar von AugustinerLöwe
90% Avatar von denbar
90% Avatar von BierTherapie
89% Avatar von Klaus P
83% Avatar von Bier-Klaus
83% Avatar von LordAltbier
83% Avatar von Bier-Sven
83% Avatar von wiestvi
81% Avatar von Puck
81% Avatar von Er..
80% Avatar von MichaelF
78% Avatar von Hopeman
78% Avatar von Werner
78% Avatar von HansJ.
78% Avatar von Massingasetta
78% Avatar von Tobieras
78% Avatar von Dr.Weizen
77% Avatar von jeanelsass
77% Avatar von cb81
77% Avatar von Crafter
76% Avatar von MarcusAlbrecht1963
76% Avatar von woerdey
74% Avatar von deadparrot
73% Avatar von toffer85
73% Avatar von madscientist79
73% Avatar von WeinArte
73% Avatar von Daniel McSherman
73% Avatar von Bastus
71% Avatar von Stefan
71% Avatar von goldblumpen
71% Avatar von zappi42
71% Avatar von Chris
69% Avatar von Schluckspecht
68% Avatar von neitzelson
68% Avatar von Anna♥Bier
66% Avatar von Tarfeqz
65% Avatar von gerdez
65% Avatar von Knusper
63% Avatar von Dunkel-Fhyrst
63% Avatar von brenner2112
59% Avatar von bierernst
58% Avatar von Hobbytester
53% Avatar von JimiDo
46% Avatar von Bierdimpfi

77% Ein richtig gutes Export

Avatar von jeanelsass

Der Augustiner Edelstoff ist ein sehr schönes, sell helles Exportbier. Enorm süffig. Sehr gut ausgewogen. Ein wunderbares helles Bier, was bestimmt noch besser vom Fass im Biergarten schmecken würde. Top-Bier. Ein Highlight. Ich finde es schmeckt sogar besser als seinen Bruder, dem Augustiner Lagerbier Hell

Bewertet am

73% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Daniel McSherman

Das Bier ist goldgelb und klar. Es ist recht süß, ziemlich malzig und wenig gehopft. Dabei ordentlich süffig. Gutes Alltagsbier.

Bewertet am

83% Gute Brauerei!

Avatar von Bier-Sven

Mein letztes Export habe ich hier im Norden beim Landwirt zum Grillen gereicht bekommen - Holsten Export!
Danach hatte sich das Thema Export bei mir vorerst erledigt...

Nachdem ich nun vom Lagerbier Hell aus dem Hause Augustiner Bräu echt angetan bin, also ein neuer Versuch...
... und siehe da - lecker!

Gegenüber dem Lagerbier Hell etwas kräftiger - was ich hier auch erwarte.
In Summe jedoch feinwürzig und recht süffig.

Fazit: Gutes Bier!

Bewertet am

53% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von JimiDo

Da das Augustiner Lager Hell mir nicht so munden wollte versuche ich es jetzt mal mit dem Edelstoff der Münchner Brauerei. Auch hier habe ich es mit einer Euroflasche zu tun. Die Aufmachung wirkt auf mich alles andere als gelungen. Aber es geht ja mehr um den Inhalt der Flasche.

Das Bier hat 5,6 % Alkohol und ist ein helles Exportbier. Es ist sehr hell, blank filtriert und hat einem gemischtporigen Schaum. Es riecht etwas nach Malz. Der Antrunk gestaltet sich säuerlich und schwach malzig. Malzige Süße ist kaum zu schmecken. Die kommt erst im Nachtrunk zusammen mit dem dezenten Hopfenaromen heraus.

Der Edelstoff ist für mich jetzt auch keine Offenbarung. Aber ein durchaus süffiges Alltagsbier. Mir schmeckt es deutlich besser als das Lager Hell und wäre im Fall des Falles das Bier meiner Wahl.

Bewertet am

46% Ekelstoff?

Avatar von Bierdimpfi

nein, zum glück nicht. dieses bier ist interessant. schmeckt anders. ist anders. sehr süs. kohlensäure, farbe passt alles. der einstieg kommt sehr süs und sprudelig daher. der abgang ist insgesamt okay, aber ungewohnt. leider schmeckt man den alkohol im abgang heraus. dicker minuspunkt. süßlich, brausig und ein leichtes karamell- röst aroma. allerdings ist der alkohol gehalt zu hoch und das bier teilweise so süß, dass man dannach noch mehr durst hat als vorher. trotzdem probieren. könnte bei einigen voll den geschmack treffen. ist mir persönlich nicht so sympatisch. trotzdem interessant. bestellen würd ich mir nur selten eins. immer hat man auf jeden fall keine lust auf diesen geschmack. bierdimpfi ende

Bewertet am

90% Gutes Bier!

Avatar von AugustinerLöwe

Nach dem Lagerbier Hell von Augustiner, das beste Bier für mich. Schmeckt mir persönlich aber gezapft sehr viel besser als aus der Flasche!! Trotzdem sehr süffig!!

Bewertet am

69% Eindeutig besser als das Helle

Avatar von Schluckspecht

Hellgolden und ähnlich blass wie das helle Lagerbier steht das Exportbier kristallklar im Glas. Eine fluffige weiße, nicht sonderlich stabile Schaumkrone türmt sich darüber auf.

In der Nase zeigt sich vordergründig süßer und würziger Malz. Der frische Antrunk schließt direkt an eine wohlgefälllige Würzigkeit an und bietet auf einem aromatischen Bett aus Süße und Säure einen subtilen Aromahopfen. Geschmacklich fühlt man sich an unreife Äpfel erinnert. Diese Würzigkeit verstärkt sich im Körper, wobei der Hopfen leider etwas an Zahn verliert. Selbst der Abgang bietet diese kräftige Würzigkeit, wobei milder Bitterhopfen diese dabei begleitet. Das Aroma zeigt sich sehr viel harmonischer als beim hellen Lagerbier, vor allem versucht sich hier der würzige Malz wenigstens trotz immer noch bestehender Süße durchzusetzen. Leider ist auch hier der Alkohol geschmacklich mit im Geschehen. Im mittellangen Nachgeschmack fügen sich würziger Malz und Bitterhopfen gut zusammen. Süßliche Malznoten sind im Hintergrund außerdem vorhanden. Der Abgang passt gut zum Körper und rundet das Bier gut ab.

Das Edelstoff wirkt harmonischer als das helle Lagerbier und bietet mit würziger Herbe und süßlicher Säure ein rundes Geschmackserlebnis. Für eine höhere Süffigkeit spricht für mich die zu dominante Säure.

Mir mundet das Edelstoff eindeutig besser als das Helle, welches mir zu unausgegoren und noch weniger würzig erscheint. Eine deutliche Süße schreitet durch den gesamten Genuss. Zum Favorit gedeiht mir auch dieser Augustiner nicht - da bevorzuge ich in dieser Richtung das würzigere Tegernseer Hell.

Bewertet am

76% Lecker

Avatar von MarcusAlbrecht1963

Ich bin an sich kein Freund des bajuwarischen Exportbieres, jedoch dieses hier hat mich mit seiner feinen Balance zwischen Hopfen, Süsse und Säure überzeugt. Nicht zu vergleichen mit anderen Bieren dieses Genres.

Bewertet am

99% vorsicht enorm süffig :-)

Avatar von Licherpils

das bier ist schlicht einfach perfeckt.super aroma.weder zu mild,noch zu herb.läuft perfeckt.man kann gar nicht genug bekommen.schmeckt leicht herber als das normale helle.einfach super.

Bewertet am

81% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Puck

Eine schöne hellgelbe Farbe. Im Antrunk sofort vollmundig mit einer leichten Bitterkeit. Auch der Körper und der Abgang sind in sich absolut stimmig. Ein mildes, süffiges und vollmundiges Bier mit eine leichten Hopfennote. ein richtig gutes Export - das schmeckt! Mehr muss mann dazu nicht sagen - passt!

Bewertet am

81% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Er..

Es kribbelt mich schon, während ich die Flasche öffne. Der schöne, gold-gelbe Trunk leert sich in das Glas und der erste Schluck offenbart: Der Braumeister ist Profi!
Der Geschmack ist von Anfang an herrlich präsent. Vollmundig und herb verteilt er sich gleichmäßig.
Der Abgang ist gut komponiert und macht Lust auf den nächsten Schluck.
Dieses Bier muss man sich nicht schön trinken, es ist bereits ein wahrer Genuss!

Bewertet am

83% Eines der besten Biere!!

Avatar von wiestvi

Ein wirklich sehr gutes Bier, bei dem der erste Schluck ein Traum für jede Zunge ist!

Bewertet am

77% Edles aus München

Avatar von cb81

Das Augustiner Edelstoff überzeugt bereits optisch mit einer goldgelben Farbe und einer feinporigen, anhaltenden Schaumkrone. Der Geruch ist leicht würzig und mild, aber für meinen Geschmack etwas zu neutral. Danach überzeugt es mit einer absolut gelungenen Balance von Hopfen und Mal, seinem dementsprechend runden Körper und seinem milden Geschmack. Das Bier ist dazu noch sehr süffig und die Kohlensäure gut dazu abgestimmt. Im Abgang leicht bitter, aber noch immer stimmig.

Fazit: Ein sehr ausgewogenes, mildes und süffiges Bier, das auf jeden Fall Lust auf mehr macht.

Bewertet am

74% Die Definition von Süffigkeit

Avatar von deadparrot

Ich bin nicht sicher, ob es irgend ein Rezensent vor mir schon erwähnt hat, aber: Dieses Bier ist süffig! Süffig, süffig, süffig! Hopfen und Malz sind perfekt ausbalanciert, es gibt nicht zuviel Kohlensäure, und der edle Stoff rinnt mirnixdirnix die Kehle hinunter. Der Geschmack ist dabei äußerst mild, das Bier fühlt sich sanft und geschmeidig an und behält dabei dennoch genau das Maß an Würzigkeit, das nötig ist, um das Aroma nicht fad werden zu lassen. Zwar gibt der Duft zunächst eine etwas irritierende Note preis, die ein bisschen – in Ermangelung eines besseren Wortes – käsefußartig wirkt, aber irgendwie sieht man darüber ganz problemlos hinweg und genießt den ersten Schluck. Und den nächsten. Und den nächsten. Ja, das Augustiner ist süffig.

Bewertet am

83% Süffig, süffig, süffig...

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist spritzig und leicht herb. Der Abgang ist recht süß. Das Bier ist einfach nur süffig und nochmal süffig und wird von Schluck zu Schluck süffiger. Fazit: Super Export, schmeckt richtig gut und ist schön süffig. Gefällt mir besser als das Helle! Trink Ich gerne nochmal!

Bewertet am

78% Süffig und Konstant

Avatar von Massingasetta

Gegen die Farbe und den Geruch ist nichts zu sagen. Dies ist ein Export der Extraklasse, der Antrunk ist frisch, der Gerstenmalz ist erkennbar gut und auch Körper und Abgang entäuschen nicht. Fazit: Ein top 10 Bier in der Hellen/Export Kategorie.

Bewertet am

73% Gutes Münchener

Avatar von Bastus

Das Augustiner ist kein grosser Höhenflug aber ein sehr gutes Export. Und das was es kann, kann es richtig gut. Geht ein bisschen in Richtung Massengeschmack ohne gleich in Richtung Industriepisse abzuschmieren.Deswegen ist es warscheinlich auch so beliebt. Bin diesem Bier nicht abgeneigt.

Bewertet am

58% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Hobbytester

So unumstößlich die von mir festgestellte Vormachtstellung des genialen Hellen ist, so konstant ist auch meine Abneigung gegen so manches Exportbier, auch wenn es von der Brauerei mit den schier magischen Kräften kommt. Was Augustiner aber gelingt, ist eines der besseren Exportbiere, die ich bisher getrunken habe. Der Körper verfügt über eine gute Ausbalancierung von Hopfen und Malz, hin zu einem Hellen, das im Endeffekt aber dennoch zu süß ausfällt. Würzigkeit ist vorhanden, kommt aber wegen der unangenehmen süßen Dominanz nicht richtig zur Geltung. Einige Gemeinsamkeiten kann man zum genialen Hellen herausschmecken, wozu die Würzigkeit gehört. Zöge man die lästige Süße ab, würde man nämlich jenes trinken.

Bewertet am

83% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Bier-Klaus

Intensivere Restsüße als das Lager, weniger ausgewogen, insgesamt kräftiger mit mehr Ecken und Kanten, im Nachtrunk leicht säuerlich. Gut zu einem kräftigen Essen

Bewertet am

65% Das Augustiner Edelstoff

Avatar von Knusper

Das Augustiner Edelstoff Export hat Festbiercharakter. Es hat eine hohe Stammwürze und ist schwach gehopft. Dadurch bekommt es einen vollmunigen Charakter, bei dem der Alkohol geschmacklich leider sehr stark zum Vorschein kommt. Dennoch schmeckt es im Antrunk angenehm würzig und hat immerhin eine abgerundete Rezenz. Ein ordentliches Export, für Hopfenfans allerdings nichts.

Bewertet am

78% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Dr.Weizen

Der Augustiner Edelstoff ist ein goldgelb glänzendes Bier, das sehr würzig riecht und auch einen sowohl gehaltvollen Körper als auch eine aromatische Hopfennote während des Trinkgenusses aufweist, welches überwiegend als sehr spritzig und hoch rezent wahrgenommen werden kann. Im Abgang ist eine deutliche Bittere zu erkennen, die jedoch absolut passend für diesen Bierstil ist. Zu diesem Bier würde ich sagen, dass es eines der wenigen ist, das mir persönlich aus der Flasche besser schmeckt als aus einem Glas, was wohl auch auf das Zusammenspiel zwischen Spritzigkeit und Bittere zurückzuführen ist. Wie auch immer man es trinkt - empfehlenswert ist es in jeder Darreichungsform. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass dieses Bier weit über die Landesgrenzen Bayerns hinweg gern getrunken wird.

Bewertet am

76% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von woerdey

In der Nase vor allem würzige und süßliche Noten. Die süßlichen machen sogar einen leicht fruchtigen Eindruck. Der Einstieg ist für die Sorte fast etwas zu leicht, aber trotzdem schön malzig. Im Abgang kommt dann zur Malzigkeit noch eine leckere Hopfennote dazu. Außerdem ist hier der Körper auch voll auf der Höhe.

Insgesamt also ein gelungener Vertreter seiner Art.

Bewertet am

77% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Crafter

Es hat einen würzigen Duft der etwas rostig wirkt.
Der Einstieg ist recht frisch und der Körper angenehm ausgewogen.
Dabei ist der Körper nicht zu ölig und recht samtig mit ein wenig Seifigkeit.
Der Abgang gestaltet sich recht harmonisch mit etwas süße und Würzigkeit.
Angenehmes aber kein Top Bier.

Bewertet am

73% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von madscientist79

Farbe: Hellgelb
Duft: Würzig mit Anklang von Hopfen
Einstieg: Erfrischend und würzig
Geschmack: Helles Malz, Getreidenoten
Körper: Leicht bismittel, ausgewogen
Abgang: Malzig-würzig gefolgt von dezentem Hopfennachhall

Meiner Meinung nach das Beste aus dem Haus Augustiner.

Bewertet am

68% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von neitzelson

goldene Farbe, mild und süffig. Überraschungen bleiben aus, aber ideal wenns mal ein Bier am Abend mehr sein soll.

Bewertet am

73% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von WeinArte

Ein durchweg gelungenes Bier. Das Augustiner Edelstoff Export liegt goldglänzend mit dichter Schaumkrone im Glas. Die Nase duftet sehr dezent nach getrockneten Apfelringen. Der Körper erscheint im Antrunk nicht ganz so voll, allerdings fruchtig und würzig. Alles sehr harmonisch, ausgeglichen und mild. Die Bitterstoffe sind am Gaumen schon sehr dezent und halten sich auch im Abgang sehr zurück. dafür ist das Export sehr süffig. Lecker!

Bewertet am

80% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von MichaelF

Ein Augustiner Edelstoff bekommt wohl jeder zu Gesicht, der einmal in München unterwegs war. Viel falsch machen kann man nicht, wenn man dieses Bier in den historischen Gebäuden des Augustiner Bräu ausgeschenkt bekommt. Dunkelgelbe Farbe, hopfig, leicht malzige Gerüche und ein ungewöhnlich kurzer Stand sind die ersten Eindrücke. Geschmacklich bekommt man ein mildes, abgeklärtes Bier, wobei man den Eindruck bekommt, das Edelstoff weiß genau, was es vermitteln will.Harmonie. Sanftheit. Einklang. Im Abgang tritt die Hopfenbittere stärker heraus, wenn auch im gleichen milden Rahmen wie das Bier in seiner Gesamtheit. Der Körper ist nur darauf bedacht, ein angenehm hopfig-malziges, dennoch klares Zeichen zu setzen, unterstützt von einer aktiven Kohlensäure. Diese bewusst vermittelnden EIndrücke sind beim Edelstoff gut gelungen.

Bewertet am

71% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Stefan

Für mich (und mit Blick auf die restlichen Bewertungen wohl auch für andere) ein richtig schönes Export - Respekt und Gruß nach Bayern

Bewertet am

66% Rezension zum Augustiner Bräu Edelstoff

Avatar von Tarfeqz

Als erstes riecht das Bier ein wenig nach Käsefuß. Aber der Geschmack ist zum Glück anders. Ein mildes Bier. Feinwürzig im Einstieg und sanft im Abgang. Im Abgang wird es leicht bitterer was gut dazu passt.

Bewertet am