Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Astra Rakete

  • Typ Biermischgetränk
  • Alkohol 5.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 64% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 4 Rezensionen

#25056

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
64%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
75% Avatar von willworkforbeer
64% Avatar von SaloMalo
63% Avatar von LordAltbier
63% Avatar von Trelliw
56% Avatar von Schluckspecht

64% Partyradler

Avatar von SaloMalo

Partyradler/Mix-Bier, mit ordentlich Prozenten...
Optik eher mau, aber man trinkt es ja eh aus der Flasche.
Geschmacklich relativ Pilsbetont, gegen Ende kommt ein süßliches Zitrusaroma mit Alkohol/Vodkageschmack hervor.
Leider schmeckt man den Süßstoff ein bischen herraus, aber bei weitem nicht so schlimm wie Light-Getränke.
Insgesamt ein mäßiges Radler, als Mixbier/Partybier jedoch sehr gut, wegen dem ansprechenden Flaschendesign und dem doch eher hohem Alkoholgehalt.
Als Durstlöscher nach Sport (wie ein klassisches Radler) mMn jedoch nicht so gut geeignet, da zu klebrig und alkoholbetont.

Bewertet am

75% Zum Mond!

Avatar von willworkforbeer

Jaa, da ist sie: die Rakete. Nach all der Werbung in den ganzen Bars nun endlich bei mir daheim.

Eine auffällige Flasche rot/weiß-kariert mit gelben Akzenten, natürlich astra-typisch in der Steini mit Herz.
Von dem Bier versprach ich mir dank der nur 20% enthaltenen Zitronen-Vodka-Limonade ein leckeres Radler, was nicht allzu schwach, wässrig und mit Süßstoff versetzt wirkt.

Und das schafft es auch teilweise: mit 5,9% Alkohol und einem angenehmen prickeln erfrischt es doch sehr, wobei leider der Süßstoff stark durchkommt. Die kleine Note Vodka sticht durch die Zitrusnoten hervor und geben dem Bier das besondere etwas.

Fazit: Ein gutes Radler, vermutlich am besten für Partys oder, wie mein Vorrezensent sagte, für "Vodka-E-Trinker" geeignet. Ich würd's auch nochmal kaufen!

Bewertet am

56% Explosive Mischung

Avatar von Schluckspecht

Ein markiger Name, 80 % Bier und 20 % Erfrischungsgetränk mit Citrus-Vodka-Aroma - ich sehe das avisierte Publikum schon vor mir! Aber vielleicht hat dieses Partybier tatsächlich etwas, was es auch für normale Biertrinker zugänglich macht.

So gefällt zum Beispiel der kräftige, orangefarbene blanke Farbton. Vom Schaum ist allerdings zu Beginn sehr wenig und ein wenig später gar keiner mehr zu sehen, die Kohlensäure bleibt ebenfalls im Verborgenen. Optisch zeigt sich also ein zwiespältiges Bier, so dass es in der sympathischen Knubbelflasche mit seinen rot-silbernen Etiketten sicherlich besser aufgehoben bleibt.

Der Geruch bietet alkoholisch angehauchte Zitrone - es riecht praktisch wie ein Radler mit etwas mehr Treibstoff. Süß, säuerlich und süffig hebt die Rakete mit dem typischen Radler-Zitronengeschmack ab. Doch irgendwas ist anders: Das stellt man im Körper fest, der tatsächlich etwas Vodka-Aroma bereithält. Die Zielgruppe "Vodka E" hat die Rakete komplett im Visier. Die Flughöhe bleibt jedoch beim süß-zitronen Grundgeschmack. In der letzten Brennstufe wird ein interessantes Pfefferminzaroma gezündet, welches mich zum Abheben bewegt. Den Alkohol (5,9 %) schmeckt man unentwegt heraus, aber das ist hier in Kombination mit dem süßlichen Erfrischungsgetränk aus meiner Sicht durchaus erwünschenswert.

Als Partybier ist der Flug mit der Rakete mitunter keine schlechte Sache, das Abenteuer geht auf. Der normale Biertrinker wird aber geneigt sein, um dieses modische Getränk einen großen Bogen zu machen. Den süß-zitronigen Geschmack akzeptiert man bei einem alkoholreduzierten Radler, aber hier spielt dieser Grundgeschmack nur die Rolle des Alkoholverschleierers, der es dem Partyvolk leichter ermöglichen soll, sich die Hucke vollzusaufen. Für ein Genussbier ist die Rakete viel zu süffig und insgesamt auch zu uninteressant.

Bewertet am

63% ...und ab geht die Rakete!

Avatar von LordAltbier

Dieses Mischgetränk besteht aus 80% Bier und 20% Erfrischungsgetränk, aromatisiert mit Citrus-Vodka. Der Antrunk ist hopfig-spritzig, ziemlich sauer und schmeckt nach Zitrone. Der Mittelteil ist ziemlich sauer, schmeckt nach Zitrone und man schmeckt auch den Hauch von etwas Vodka. Der Abgang ist malzig-weich, ein wenig sauer, ein wenig süßlich und es schmeckt natürlich wieder nach Zitrone, die Vodka-Aromen schmeckt man hier sehr deutlich raus. Fazit: Dieses Biermischgetränk ist ein typischer Disco/Party-Drink wie Salitos, Desperados und wie sie alle heißen... Eiskalt im Sommer kann man dieses Zeug ganz gut trinken...

Bewertet am