Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Ashahi Super Dry

  • Typ Lager
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 64% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 5 Rezensionen

#22116

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
64%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
73% Avatar von torstend
69% Avatar von Massingasetta
63% Avatar von Bastus
63% Avatar von Daniel McSherman
53% Avatar von Bier-Klaus

63% Rezension zum Ashahi Super Dry

Avatar von Daniel McSherman

Super Dry schmeckt das Bier auch irgendwie. Es ist nicht wirklich schlecht, aber spannend ist es ganz sicher nicht. Recht wässrig und im Abgang einfach nur bitter, aber ohne sonstige Aromen.

Bewertet am

63% Ein Japaner aus tschechien

Avatar von Bastus

Wo ist den bitte die Zutatenliste? Das einzige was ich auf deutsch entziffern kann ist "ENTHÄLT BYGGMALT".....hä??Bitte um Aufklärung!
Aber nun zur Sache: Das Bier ist Goldgelb und riecht angenehm frisch.Der Schaum ist ganz OK.Der Antrunk gestalltet sich einfach aber durchaus ansprechend.Der Geschmack fällt schnell ab und es wirkt etwas wässrig.Hopfen ist nicht viel vorhanden.
Dieses Bier ist das asiatische Pondon zu einem Hellen aus Germany, unkompliziert, süffig, und gar nicht mal so schlecht oder besser gesagt ungewöhnlich wie man es vielleicht erwartet.Ein Japanisches Helles das gut gekühlt an einem heissen Tag zu geniessen ist.

Bewertet am

53% Rezension zum Ashahi Super Dry

Avatar von Bier-Klaus

Das bekannte Lager aus Japan ist hellgelb, glanzfein filtriert und perlt stark. Die Blume aus feinem Schaum hält sich einige Minuten. In der Nase unangenehm süß nach Mais, was eher unwahrscheinlich ist, hier dürfte eher Reis drin sein. Das Etikett bringt Licht ins Dunkel. Es sind sowohl Mais als auch Reis drin aber auch Malz, unglaublich.

Im Gegensatz zum argentinischen Quilmes ist das Asahi nicht nur süß im Geschmack, sondern es ist deutlich gehopft, was ein gutes Gegengewicht zum Malzkörper bietet. Das kann man kalt wirklich trinken.

Bewertet am

73% Wenn Ihr mal in Japan seid trinkt das

Avatar von torstend

Mein erstes japanisches Bier. Es schmeckt wie ein deutsches Bier. Der Schaum ist leider sehr schnell weg,
es hat einen Nachgeschmack, den ich nicht beschreiben kann, der aber sehr lecker ist. Davon hätte ich gern noch eins

Bewertet am

69% Gutes Asiatisches Bier

Avatar von Massingasetta

Bier mit appetitlichen Geruch und Optik bis auf schnell zusammenfallenden Schaum. Im Geschmack etwas schwach und wässrig, aber doch getreidig und Europäischen Bier ähnlich im Verhältnis zu anderen Biersorten in Japan. Ein anständiges Bier.

Bewertet am