Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Anno 1860 Schinner Premium Edel-Pils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#2774

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
70%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
71% Avatar von Schluckspecht
70% Avatar von Florian
43% Avatar von Bier-Klaus

71% Durchaus mit Qualitäten

Avatar von Schluckspecht

Zur Optik: Lupenrein gefiltert, helles Pils-Gold, grober weißer Schaum - das passt soweit. Der Duft lässt Malz und Aromahopfen erkennen, dazu einen Hauch Honig und einen hohen Frischeeindruck. Der Antrunk gerät schlank, malzbetont und eher süßlich. Die markante Hopfenaromatik lässt jedoch nicht lange auf sich warten, es wird trockener und würziger, wobei der Malzcharakter süßlich-getreidig bleibt. Die Hopfenimpulse lassen sich als blumig und fruchtig (Zitrone, Apfel) beschreiben. Schön: Der balancierte Körper wirkt zwar leicht, aber nicht wässrig. Im Abgang versucht das Bier zu viel: Hier der blumige Aromahopfen, dort der bitterhopfige Einschlag und woanders das süßliche, fast schon klebrige Malz. Dafür ist das Wasser herrlich weich und der Antrunk ordentlich rezent, so dass es an der Süffigkeit wenig auszusetzen gibt.

Fazit: Gar nicht mal übel, ich bin eher positiv überrascht - was nur zum Teil an meinen niedrig gesetzten Erwartungen liegt. Das Anno 1860 Schinner Premium Edel-Pils erscheint als mildes, aromatisches Stöffle durch und durch fränkisch (es kommt aus Bayreuth, das passt also). Der Abgang gefällt mir nur bedingt, dafür macht das Bier davor viel richtig. Für den Preis (60 ct.) bekommt man auch deutlich schlechtere Biere...

Was ich aber immer noch nicht verstehe: Machen Namenszusätze wie "Premium" oder "Edel" das Bier wirklich besser? Geht es nicht auch ohne Marketinggeblubber? Und bei "1860" denkt man auch irgendwie zunächst an etwas anderes...

Bewertet am

43% Rezension zum Anno 1860 Schinner Premium Edel-Pils

Avatar von Bier-Klaus

Hellgelb und glanzfein mit schöner aber instabiler Blume. Der Geruch ist leicht malzig, der Geschmack sehr getreidig. Pfui ist das grob. Die getreidige Süße passt nicht zum Pils, der Körper sollte schlank mit wenig Restsüße sein. Dann noch zu wenig und unguter Hopfen im Nachtrunk.

Bewertet am

70% Rezension zum Anno 1860 Schinner Premium Edel-Pils

Avatar von Florian

Das Premium Edel-Pils riecht malzig und diese Malzigkeit bildet auch das Fundament dieses Bieres. Zudem ist es getreidig, apfelig, sehr spritzig und hat vielleicht ein bißchen zu viel vom Aromahopfen abbekommen.

Bewertet am