Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Abbot Ale

  • Typ Obergärig, Ale
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 12.1%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier Abbot Ale wird hier als Produktbild gezeigt.
#2701

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
76%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
76% Avatar von Florian
76% Avatar von pit3108
75% Avatar von Daniel McSherman
73% Avatar von madscientist79
45% Avatar von lepton

73% Rezension zum Abbot Ale

Avatar von madscientist79

Ich habe hier ein hellbraunes Ale mit mäßig stabilem Schaum. Im Antrunk ist es malzig, dann macht sich eine deutliche Bitternote bemerkbar,die auch den Abgang stark dominiert. Nicht schlecht, könnte aber etwas mehr Geschmacksnuancen haben.

Bewertet am

76% Rezension zum Abbot Ale

Avatar von Florian

Unser britisches Abtbier riecht schon einmal weich, süßlich und milchkaffeeig, fruchtig. Besonders das Fruchtige tendiert -schon fast britisch- nach Cassis und roten Früchten. Der leckere Geruch wird von der bronzenen/kupferfarbenden Farbe dann nur noch unterstützt.

Im Einstieg bestätigt sich der Geruch von schwarzer Johannisbeere und wird von einem Pflaumengeschmack erweitert. Erstaunlicher Weise setzt sich der gute Geschmack durch das gesamte Bier fort und wird von leichter Säure, Bitterkeit und Trockenheit getragen.

Im Abgang tritt eine Kombination von Trockenheit und verbranntem Zucker in den Vordergrund. Leider wird das Ganze im Verlauf zu bitter und erinnert ein wenig an grüne Pflanzenknospen. Generell könnte der Körper ein wenig mehr Pepp vertragen.

Bewertet am